logo Montanahaus

Wir heißen Sie im Zeichen des „Tau" herzlich willkommen.
Das T ist der letzte Buchstabe des hebräischen Alphabets und wird in der Bibel als Segenszeichen genannt.
Franziskus hat es gerne verwendet, um Menschen und Orte unter den Segen Gottes zu stellen. So wurde das T zum franziskanischen „Logo".

Unser Haus ist franziskanisch geprägt.
Das bedeutet:
einfache, freundliche Ausstattung
geschwisterlicher Umgang
Raum, um Gott und seiner Schöpfung näher zu kommen

natürlich
erleben Sie bei uns Natur direkt vor der Haustür
können Sie zu uns kommen, so wie Sie sind
bemühen wir uns um die Bewahrung der Schöpfung
erreichen Sie die Stadt zu Fuß oder per Bus
Seien Sie willkommen!
Mit Franziskus wünschen wir Schwestern allen unseren Gästen „Frieden und alles Gute!"

­